Altersgerchte Förderung

Es ist uns wichtig, die Kinder ihrem Alter entsprechend zu fördern. Daher findet in regelmäßigen Abständen eine gezielte Förderung in folgenden altershomogenen Gruppen statt:

Beobachter

Unsere Beobachterkinder sind neu im Kindergarten und sind noch auf Beobachterposten. Sie lernen den Kindergartenalltag, das Gelände, die Erzieherinnen und Kinder kennen.

Wir möchten sie dabei unterstützen, gut anzukommen, alles in Ruhe und ihrem Alter gemäß kennenzulernen und Sicherheit und Geborgenheit bei den Erzieherinnen und in der Gruppe zu finden.

Entdecker (für die 3-4-Jährigen):

Ziel der Förderung unserer "Entdecker" ist die Vermittlung von Basiswissen (Farben, Formen, Zahlen, Lied- und Fingerspielwiederholungen) und das Einüben von wichtigen Fertigkeiten (schneiden, falten, malen, etc.). Neu eingeführte Themen, Fingerspiele, Lieder etc. werden nochmals wiederholt.

Wann die Kinder von der Entdecker in die Forschergruppe wechseln hängt nicht ausschließlich vom Alter, sondern auch von der Entwicklung des Kindes ab.

Forscher  (für die 5-6-Jährigen):

Lernziel für unsere "Forscher" ist die Festigung und der Ausbau des erlernten Basiswissens (Experimentieren, Forschen, Spiele spielen,...).

Pit, Lucy und Piepsi

Unsere Handpuppen Pit, Lucy und Piepsi spielen in den jeweiligen Gruppen eine wichtige Rolle. Während Piepsi die Beobachter bei ihren ersten Schritten im Kindergarten begleitet, hilft Lucy unseren "Entdeckern" bei ihren Aktivitäten. Der lispelnde Pit ist selbst ein richtiger Forscher und deshalb als Co-Leiter unserer Forschergruppe bestens aufgehoben...

Hier stellen wir die drei mit ihren unterschiedlichen Charakteren kurz vor:

 

Pit ist mit seinen 5 Jahren der Älteste. Er macht sich gerne dreckig wenn er etwas untersucht oder arbeitet, sonst will er gerne sauber bleiben. Pit ist nachdenklich, wissbegierig, schlau, frech und hilfsbereit. Er baut gerne erst mal alles auseinander und erforscht, wie etwas funktioniert. Manchmal passt er auf seine kleine Schwester Lucy auf und geht mit ihr alleine in den Kindi.

Lucy ist bald 4 Jahre alt und Pits kleine Schwester. Sie macht sich schon mal dreckig, liebt es aber, wenn sie schick ist. Lucy ist neugierig, will alles wissen und ist sehr verspielt. Sie lässt sich leicht ablenken und ist oft unruhig.

Piepsi weiß noch nicht, wie alt sie ist. Dazu ist sie noch zu jung. Ihre Mutter wollte, dass sie in den Vogelkindergarten geht, aber das war ihr zu langweilig. Als sie hörte, dass es einen Tierkindergarten gibt, wollte sie unbedingt dort hin gehen. Piepsi ist frech, ängstlich, trotzig und neugierig.